CDU Sievershütten ist einstimmig fit für die Kommunalwahl

 

Ole Plambeck und die CDU-Direktkandidaten in Sievershütten. – Udo Mohnsen, Marc Nürnberg, Michaela Nürnberg, Hans-Hinrich Gerth, Jürgen (Colt) Sievers, Knut Bauck und Ole Plambeck MdL (vlnr.)

Alle Wahlen einstimmig und einvernehmlich

Sievershütten. Am Mittwochabend wählten 13 stimmberechtigte Mitglieder der CDU-Sievershütten in Jock’s Restaurant ihre 6 Direktkandidaten für die Kommunalwahl am 14. Mai und stellten in einer Liste die Rangfolge der Bewerber auf.

Vorstand und Fraktion hatten in einer gemeinsamen Sitzung Vorschläge für die Kandidaturen erarbeitet. Der Vorschlagslistewurde durch die Mitglieder einstimmig in zwei en Bloc Wahlen zugestimmt.

Der CDU-Ortsvorsitzende und Fraktionsvorsitzende Jürgen (Colt) Sievers wurde zum Spitzenkandidaten und Kandidat für das Bürgermeisteramt gewählt. Auf Platz 2 folgt der stellvertretende Ortsvorsitzende Knut Bauck. Michaela Nürnberg, Udo Mohnsen, Marc Nürnberg und Hans-Hinrich Gerth kandidieren als weitere Direktkandidaten und in dieser Reihenfolge vorn auf der Liste. Ihre Namen werden auf den Stimmzetteln zu finden sein. Als weitere Listenkandidaten folgen Heino Stubbe, Joachim Jakstat, Ulf Hellmann-Sieg, Frank Sievertsen und Gerhard Brandt.

Der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Ole Plambeck leitete die Wahl und sorgte für die Einhaltung der Regularien. Als KPV-Landesvorsitzender wies Ole Plambeck auf die Wahlkampfunterstützung durch die Kommunalpolitische Vereinigung durch Leitfäden und Seminare hin. Der CDU Kreisverband wird die Ortsverbände durch die Gestaltung des Werbematerials unterstützen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Seminarprogramm vom KPV-Bildungswerk Schleswig-Holstein e.V.

Informationen über das Seminarprogramm des KPV-Bildungswerks Schleswig-Holstein für das erste Halbjahr 2023 finden Sie Hier.

Zum PDF Download des kompletten Seminarangebots geht es HIER.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Constanze Rode ist CDU-Spitzenkandidatin in Leezen

Ole Plambeck (links) und Landtagskollege Sönke Siebke gratulieren Constanze Rode zur einstimmigen Wahl als CDU-Spitzenkandidatin für die Kommunalwahl in Leezen.

Leezen – Am Donnerstag nominierten die Leezener Christdemokraten im „BudörpHaus“ einstimmig ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 18. Mai 2023. Auf der Ortsmitgliederversammlung wurde Leezens CDU-Vorsitzende Constanze Rode zur Spitzenkandidatin gewählt. Auf den weiteren Plätzen folgen als Direktkandidaten Finn Plambeck, Neumitglied Rike Hildebrandt, Andreas Krohn, Christine Teegen, Dirk Stüven und Stefan Lohmeier. Zusätzlich kandidieren auf der Liste Jörg Reher, Corinna Frisch, Birgit Hildebrandt, Dieter Kaben, Maren Eriksen-Reher und Reinhard Rode.

Zu den ersten Gratulanten gehörte der CDU-Kreisvorsitzende Ole Plambeck und sein Landtagskollege Sönke Siebke. Beide Landespolitiker berichteten aktuell aus ihren Aufgaben im Landtag. Der KPV-Kreisvorsitzende Uwe Voss leitete die Wahlen.

Nach den einstimmigen Wahlen diskutierten die Kommunalpoltiker beim Punsch in einem weihnachtlichen Ausklang über die Zusammenarbeit der beiden politischen Ebenen.

Veröffentlicht unter Allgemein |