Ole-Christopher Plambeck: Wir übernehmen Verantwortung für Kommunen und zukünftige Generationen

Ole-Christopher Plambeck MdL

Ole-Christopher Plambeck MdL

Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Gäste und Kolleginnen und Kollegen,

wir beraten heute in zweiter Lesung nicht nur wieder einen Rekordhaushalt, sondern vor allem einen soliden Haushalt, wie man ihn von uns kennt und wie er sich für Jamaika gehört. Mehr als 13 Mrd. Euro bereinigte Einnahmen und Ausgaben umfasst der Haushalt 2020. Auch wenn wir weniger einnehmen als geplant, werden wir selbstverständlich die schwarze Null einhalten und planen den kommenden Haushalt mit einem positiven Finanzierungssaldo von über 30 Millionen Euro. Anders als mit der sogenannten „neuen SPD“ ist ein Haushalt auf Pump mit uns nicht zu machen.

Ein großer Dank gilt insbesondere den Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern, die uns mit ihrer täglichen Arbeit erst einen politischen Gestaltungsspielraum ermöglichen. Wir nutzen diesen Spielraum und investieren in die Zukunft Schleswig-Holsteins.

Auch 2020 werden wir eine Investitionsquote von knapp 10 % erreichen. So begegnen wir dem Sanierungsstau im Land und investieren im dritten Jamaika-Haushaltsjahr in Folge, wie keine andere Landesregierung vor uns! So schaffen wir die infrastrukturellen Voraussetzungen für ein in allen Gesellschaftsbereichen starkes Schleswig-Holstein. Das ist echte Generationengerechtigkeit und die ist uns wichtig!

Veröffentlicht unter Allgemein |

Jasmin Krause einstimmig zur JU Kreisvorsitzenden wiedergewählt

Der neue JU Kreisvorstand und ihre Referenten aus Landes- und Bundespolitik: (Vlnr.) Melanie Bernstein MdB, Dennis Gerloff, Max Vetter, Anna Uplegger, Merle Lauff, Stefan Nawrath, Lukas Jakob, Jonas Hövermann, Jasmin Krause und Ole-Christopher Plambeck MdL.

Wahlstedt – Auf dem Junge Union Kreisverbandstag wurde am Sonnabend im „Kleinen Theater“ die Jasmin Krause (21) aus Henstedt-Ulzburg einstimmig ihrem Amt bestätigt. Die Duale Studentin konnte in ihrem Bericht auf zahlreiche erfolgreiche Aktivitäten ihrer Vereinigung zurückblicken.

Fast einstimmig fiel das Ergebnis für Merle Lauff aus Bad Bramstedt und Max Vetter aus Henstedt-Ulzburg als Stellvertreter mit nur einer Gegenstimme in einer Blockwahl aus. Zum Schatzmeister wurde Marvin Kirchner aus Groß Niendorf ohne Gegenstimme in seinem Amt bestätigt.

Jonas Hövermann (22) Handelsfachwirt aus Bad Bramstedt wurde einstimmig in das neue Amt des Mitgliederbeauftragten gewählt. Seine professionellen Kenntnisse wird zukünftig als Pressesprecher Cedric Wächter aus Bad Segeberg einbringen, der in Abwesenheit ebenfalls einstimmig gewählt wurde.

Zu Beisitzer wurden Christoph Rabe aus Bad Bramstedt, Stefan Nawrath auf Bad Bramstedt, Lukas Jakob aus Nützen, Anna Uplegger aus Ellerau und Dennis Gerloff aus Norderstedt in den Vorstand gewählt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Grünkohlessen der CDU Henstedt-Ulzburg

Ehrung langjähriger Mitglieder

Der CDU Kreisvorsitzende Gero Storjohann MdB dankt seinem Stellvertreter Ole-Christopher Plambeck MdL für 10 Jahre Einsatz in der CDU.

Fix was los bei der CDU Henstedt-Ulzburg

Die CDU Henstedt-Ulzburg hat am gestrigen Donnerstag das Jahr 2019 mit dem traditionellenGrünkohlessen mit insgesamt 90 Gästen im Restaurant Scheelke ausklingen lassen. Die Stimmung war ausgelassen und fröhlich.

Neben einem guten Essen und interessanten Gesprächen, wird diese Veranstaltung von den Ortsvorsitzenden dazu genutzt, diejenigen zu ehren, die der CDU bereits seit vielen Jahren die Treue halten. In diesem Jahr konnte Margitta Neumann 4 Parteimitglieder für ihre 50-jährige Treue und 1 Parteimitglied für seine 55-jährige Treue auszeichnen. „Ich freue mich jedes Jahr auf diesen Abend und die Möglichkeit, unsere langjährigen CDU-Mitglieder für ihre Treue auszuzeichnen und ihnen persönlich meinen Dank auszusprechen. Dieses Jahr habe ich mich vor allem darüber gefreut, dass alle langjährigen Jubilare persönlich anwesend waren,“ so Margitta Neumann.

Eine besondere Überraschung wartete auf den Fraktionsvorsitzenden Dr. Dietmar Kahle und seine Frau Mirja Kahle. Dr. Kahle wurde für sein 40-jähriges Jubiläum ausgezeichnet und seine Frau für 25 Jahre. Die Zwei erhielten eine Berlinreise. Für alle Jubilare gab es einen Kalender mit Bildern von Heike Benkmann.

Veröffentlicht unter Allgemein |