Archiv der Kategorie: Allgemein

Viktoria Gloyer ist neue CDU Vorsitzende in Stuvenborn

(vlnr.) Torsten Kowitz, Ole-Christopher Plambeck MdL, Rainer Ahrens, Holger Dreyer, Viktoria Gloyer und Gero Storjohann MdB.

Alles einstimmig

Viktoria Gloyer

Stuvenborn – Auf der Jahreshauptversammlung der CDU Stuvenborn im Restaurant „Goldener Hahn“ wurde die selbständige Agraringenieurin Viktoria Gloyer (30) mit 18 Stimmen einstimmig zur neuen Ortsvorsitzenden gewählt. Die Vorsitzende des Ausschusses für Kultur, Soziales, Jugend und Sport versprach in einer dynamischen Rede für die Fortführung der Vorstandsarbeit als Teamwork in einem guten Klima.

Ihr Vorgänger Holger Dreyer ist 41 Jahre Mitglied der CDU und war  seit mehr als 30 Jahren Ortsvorsitzender in Stuvenborn. Zu dieser Wahl trat der langjährige CDU Chef nicht wieder an, bleibt aber CDU Fraktionssprecher. Nach 31 Jahren im Vorstand trat auch sein Stellvertreter Bürgermeister und Amtsvorsteher Rainer Ahrens nicht zur Wiederwahl an. Der Kreistagsabgeordnete Torsten Kowitz wurde zu seinnem Nachfolger gewählt.

Wiedergewählt wurde die langjährige Schriftführerin Astrid Nenz und die Beisitzer Maren Thies und Florian Dreyer. Neu im Vorstand sind Ralph Gudladt als Beisitzer und Janik Detlef als  Mitgliederbeauftragter. Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

In seinem letzten Jahresrückblick erinnerte Holger Dreyer auch als Fraktionsvorsitzender an eine erfolgreiche Kommunalwahl und eine erfolgreiche Fahrt in den Landtag auf Einladung des Landtagsabgeordneten Ole-Christopher Plambeck. Unter Applaus dankte der scheidende Vorsitzende  dem neu gewählten Kreistagsabgeordneten Torsten Kowitz  Amtsvorsteher Rainer Ahrens a für ihren Einsatz.

Veröffentlicht unter Allgemein |

AKK kommt nach Henstedt-Ulzburg

Veröffentlicht unter Allgemein |

Plambeck in den Bundesfachausschuss „Gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land“ berufen

Der Landtagsabgeordnete und Landesvorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU Schleswig-Holstein Ole-Christopher Plambeck

Berlin/Henstedt-Ulzburg – Der Landtagsabgeordnete und Landesvorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU Schleswig-Holstein Ole-Christopher Plambeck wurde durch den Generalsekretär der CDU Deutschlands Paul Ziemiak in den Bundesfachausschuss „Gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land“ berufen. „Der Bundesvorstand der CDU Deutschlands hat die Einsetzung von neuen Bundesfachausschüssen für die laufende Legislaturperiode beschlossen. Ziel ist es, zu ausgewählten Themen Positionen für die Partei zu entwickeln und in die politische Diskussion einzubringen“, heißt es von der Bundespartei.

„Ich freue mich sehr, dass ich mich inhaltlich in den Bundesfachausschuss einbringen darf“, so Ole-Christopher Plambeck zu seiner Berufung.

„Gerade das Thema gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land ist vor dem Hintergrund des demographischen Wandels wichtiger denn je, wenn wir alle Regionen bei ihrer Entwicklung mitnehmen wollen. Sei es in der Digitalisierung und der Mobilität oder auch bei der wirtschaftlichen Entwicklung und der ärztlichen Versorgung, “ so Plambeck.

„Der Kreis Segeberg ist hierbei ein Paradebeispiel. Wir haben auf der einen Seite die wirtschaftlich starke Achse Entlang der A7 und auf der anderen Seite den sehr ländlich geprägten Nordosten des Kreises. Die Rahmenbedingungen für die Entwicklung sind daher sehr unterschiedlich. Das erleben wir bei der Anbindung an den ÖPNV genauso, wie bei der Ansiedlung von Unternehmen. Antworten auf Fragen zu diesen unterschiedlichen Rahmenbedingungen zu finden, ist nicht nur spannend, sondern wichtiger denn je für den Zusammenhalt unseres Gemeinwesens“, so Plambeck abschließend.

Veröffentlicht unter Allgemein |