Archiv des Autors: Uwe Voss

Mitwirken am Entwurf vom CDU-Wahlprogramm für die Landtagswahl 2022

Zum Programmentwurf (PDF Download)

Alle Mitglieder sind zu allen Veranstaltungen eingeladen. Bitte melden Sie sich bis zum 07.12.2021 unter anmeldung@cdu-segeberg.de an, wenn Sie an einer der Veranstaltungen zur Diskussion des Programmentwurfs teilnehmen möchten. Mit Ihrer Anmeldung bekommen  Sie auch den Programmentwurf zugemailt.

Freitag, 10.12.2021, 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr online via Webex
Die Webex-Zugangsdaten werden Ihnen nach Ihrer Anmeldung zugemailt.

Dienstag, 14.12.2021, 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr Uhr in Wahlstedt in der Begegnungsstätte, Waldstraße 1, 23812 Wahlstedt

Donnerstag, 16.12.2021, 19:30 bis 22:00 Uhr in Kaltenkirchen im Bürgerhaus,
Friedenstraße 9, 24568 Kaltenkirchen

Mitgliederoffener Kreisverbandsausschuss
zur Beschlussfassung von Änderungsanträgen zum Wahlprogramm zur Landtagswahl und Talk der Vereinigungen, Dienstag, den 11.01.2022, 19:00 bis 21:30 Uhr in Henstedt-Ulzburg im Bürgerhaus Beckersbergstraße 34, 24558 Henstedt-Ulzburg. – Für den mitgliederoffenen Kreisverbandsausschuss bitten wir um gesonderte Anmeldung.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Grünkohlessen mit Ole Plambeck in Kaltenkirchen

Der CDU Kreisvorsitzende Ole Plambeck berichtet über „Neues bei der CDU im Kreis, Land und Bund“. Unter den Zuhörern: Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe und Ehefrau Inge.

Kaltenkirchen. Nach einer Corona-Pause startete die CDU Kaltenkirchen am Freitag im Bürgerhaus mit einem Grünkohlessen in den Winter. Der Ortsverband prüfte zum Schutz der Teilnehmer im Eingangsbereich sehr genau die Einhaltung der 2g-Regeln.  Als besondere Gäste begrüßte der CDU-Ortsvorsitzende Thomas Volkland den CDU-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Ole Plambeck, Bürgermeister Hanno Krause, Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe und Uwe Voss, den Kreisvorsitzenden der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV).

Ole Plambeck informierte über das nunmehr vereinfachte Verfahren zur CDU- Mitgliederbefragung um eine möglichst hohe Beteiligung zu erreichen. Die Mitglieder müssen sich nicht mehr ausdrücklich für die Mitgliederbefragung anmelden. Mitglieder, die sich nicht für das Online-Verfahren anmelden, bekommen automatisch die Abstimmungsunterlagen.

„Unser Ziel ist es, alle drei Landtagswahlkreise in Segeberg zu gewinnen, im Land erneut stärkste Kraft zu werden und dass Daniel Günther unser Ministerpräsident bleibt. Um das zu erreichen wollen auch wir als Kreisverband am Programmentwurf der CDU Schleswig-Holstein zur Landtagswahl 2022 mitarbeiten,“ so die Einladung des CDU-Kreisvorsitzenden auf dem Grünkohlessen an die Mitglieder zur Mitwirkung an einem erfolgreichen Wahlkampf. Auf einer Internet-Diskussion und Präsenz-Veranstaltungen in der Begegnungsstätte Wahlstedt und dem Kaltenkirchener Bürgerhaus soll das Wahlprogramm diskutiert werden.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ole Plambeck – Die Verbindung von Ökonomie und Ökologie wird zukünftig in den Finanzanlagen gelebt

Ole Plambeck MdL

Rede von Ole Plambeck MdL am 26. November 2021 im Landtag Schleswig-Holstein

Unser Jamaika-Ziel ist es, die Finanzanlagen des Landes Schleswig-Holstein verbindlich an ökologischen, sozialen und ethischen Kriterien auszurichten. Dabei bleibt die Wirtschaftlichkeit einer Anlage weiterhin höchste Priorität!

Mit diesem Gesetz machen wir die Geldanlagen des Landes zukunftsfest und werfen für positive gesamtgesellschaftliche Entwicklungen unser finanzielles Gewicht in die Waagschale. Wir wollen die Finanzanlagen stärker an sozialen und ökologischen Kriterien, wie Ressourcenschutz oder Vermeidung von CO2-Emissionen, sowie an guter Unternehmensführung ausrichten. Dabei laufen wir nicht irgendein Mainstream hinterher, sondern geben auf die Probleme unserer Zeit auch bei den Finanzanlagen die richtigen Antworten!

Im Geiste der Jamaika-Koalition verbinden wir hier Ökonomie und Ökologie.

Dabei ist für uns klar, dass die Rendite der Anlagen auf der einen Seite zu hundert Prozent stimmen muss und auf der anderen Seite Nachhaltiges Investieren der Leitgedanken in unseren Investments darstellen wird.

Dabei geht es nicht nur darum, bestimmte Branchen, Unternehmen oder Staaten zu vermeiden, sondern vor allem Umwelt- und Ressourcen-Schutz sowie gute Unternehmensführung mit einer gezielten Anlage zu stärken.

Unser Ziel ist eine langfristige Absicherung mit einer anständigen Rendite für unsere Anlagen. Immerhin reden wir mit 3,8 Mrd. Euro über Milliardenbeträge nur für Schleswig-Holstein.

Veröffentlicht unter Allgemein |