Archiv des Autors: redaktion

CDU Wahlprogramm – Schleswig-Holstein GEMEINSAM weiterdenken

In knapp einem Jahr wählen die Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner einen neuen Landtag. Ein entscheidender Punkt ist dabei die Arbeit an unserem Wahlprogramm, mit dem wir die inhaltlichen Schwerpunkte für unsere Arbeit in den kommenden Jahren setzen.

Wir wollen Schleswig-Holstein gemeinsam weiterdenken und laden Sie und euch dazu ein, mit uns über Ihre und eure Ideen für unser Wahlprogramm zur Landtagswahl 2022 zu diskutieren.Am Dienstag, 20. April 2021, 18.00 Uhr geht es digital mit unserem Landesvorsitzenden Daniel Günther und dem Vorsitzenden der Programmkommission Tobias von der Heide los.

Die Veranstaltung ist mitglieder- und vereinigungsoffen. Anmeldung unter: anmeldung@cdu-sh.de. Die Einwahldaten werden vor Veranstaltungsbeginn zugeschickt.

Wir freuen uns über Ihre und eure Ideen und Anregungen für unser Programm zur Landtagswahl 2022!

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Henstedt-Ulzburg Info-digital

Pressemitteilung der CDU Henstedt-Ulzburg

Ole-Christopher Plambeck MdL

Ole Plambeck- finanzpolitischer Sprecher und Lukas Kilian- wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU Landtagsfraktion werden an der Konferenz teilnehmen

Es ist mittlerweile über ein Jahr her, dass die letzte CDU-Info Veranstaltung stattfinden konnte. Die Möglichkeit eine Infoveranstaltung in Präsenz durchzuführen ist leider immer noch nicht in Sicht.

Aus diesem Grund lädt der CDU Ortsverband alle Interessierten zu einer CDU-Infoveranstaltung als Videokonferenz am

15.04.2021 um 19 Uhr
ein.

Das Thema wird sein A20, S21 und HU mittendrin!

Wirtschafts- und Verkehrspolitik- haben wir nach Corona noch Geld für Zukunftsprojekte?

Ole Plambeck- finanzpolitischer Sprecher und Lukas Kilian- wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU Landtagsfraktion werden an der Konferenz teilnehmen, mit diskutieren und Ihre Fragen beantworten.

Wenn Sie an der Sitzung teilnehmen möchten, senden Sie uns bitte eine Email an cduktse@gmail.com. Sie erhalten dann einen Link für die Teilnahme. Wir werden die Plattform Webex Meetings nutzen.

Wir freuen uns, wenn Sie an diesem Abend mit uns gemeinsam diskutieren!

Veröffentlicht unter Allgemein |

Jeder bedürftige Schüler bekommt kurzfristig ein digitales Endgerät

Mit dem Vierten Nachtragshaushalt zur Abfederung der Auswirkungen der Corona-Pandemie hat der Schleswig-Holsteinische Landtag 14 Millionen Euro für den Erwerb von zusätzlichen digitalen Leih-Endgeräten zur Nutzung durch Schülerinnen und Schüler zur Verfügung gestellt. Mit diesem Landes-Sofortausstattungsprogramm II für digitale Endgeräte („Landesprogramm Digitale Schule SH – Leihgeräte für bedürftige Schülerinnen und Schüler“) können jetzt alle bedürftigen Schüler, die bisher kein Leihgerät hatten, mit Laptops oder Tablets für den digitalen Distanzunterricht ausgestattet werden – und dies einschließlich der Software, der Inbetriebnahme und des weiteren Zubehörs.

Der Landtagsabgeordnete Ole Plambeck aus Henstedt-Ulzburg erklärt dazu:

„Ich freue mich sehr darüber, dass die Kommunen und Schulverbände im Kreis Segeberg zusätzliche Landes-Mittel in Höhe von 619.118,38 Euro bekommen. Mit dieser Summe können mehr als 1.282 zusätzliche Laptops oder Tablets angeschafft werden. Dem Schulträger stehen pro weiterhin benötigtem Leihgerät im Durchschnitt 482,56 Euro für die Beschaffung zur Verfügung. Dieser Wert liegt nahe an dem Betrag, der ausweislich der bereits eingereichten Verwendungsnachweise beim „Sofortausstattungsprogramm I“ mit Mittel für die Beschaffung eines Leihgeräts nebst Zubehör und Inbetriebnahme aufgewendet worden ist.“

Die Mittel teilen sich im Kreis Segeberg wie folgt auf:

Stadt Wahlstedt 38.604,42 €
Stadt Norderstedt 276.021,60 €
Veröffentlicht unter Allgemein |