Archiv des Autors: redaktion

CDU-Abgrillen und Anpunschen mit Ole-Christopher Plambeck in Kaltenkirchen

punsch-plakat-web

Beitrag teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Politiker für mehr Tempo bei der Digitalisierung und dem Glasfasernetz

Diskutierten im Wissenschaftszentrum in Kiel: Der stellvertretende Junge Union Kreisvorsitzendende Stefan Nawrath, der Bundestagsabgeordnete und CDU Kreisvorsitzende Gero Storjohann, der Junge Union Kreisvorsitzende und Landtagskandidat Ole Christopher Plambeck, die Frauen Union Landesvorsitzende und Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann, der CDU Landesvorsitzende und Landtagswahl-Spitzenkandidat Ingbert Liebing und der Landtagsabgeordneten und CDU-Landesgeschäftsführer Dr. Axel Bernstein.

Diskutierten im Wissenschaftszentrum in Kiel: Der stellvertretende Junge Union Kreisvorsitzendende Stefan Nawrath, der Bundestagsabgeordnete und CDU Kreisvorsitzende Gero Storjohann, der Junge Union Kreisvorsitzende und Landtagskandidat Ole Christopher Plambeck, die Frauen Union Landesvorsitzende und Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann, der CDU Landesvorsitzende und Landtagswahl-Spitzenkandidat Ingbert Liebing und der Landtagsabgeordnete und CDU-Landesgeschäftsführer Dr. Axel Bernstein.

Ingbert Liebing - Innovationsdynamik in Schleswig-Holstein muss besser werden

Ingbert Liebing – Innovationsdynamik in Schleswig-Holstein muss besser werden

Kreis Segeberg/Kiel – Im Landesausschuss diskutierten die Segeberger Landtagskandidaten und der CDU-Kreisvorsitzende Gero Storjohann mit dem Landesvorsitzenden Ingbert Liebing und Delegierten aus dem ganzen Bundesland über die Chancen der  Digitalisierung und ein  innovativeres Schleswig-Holstein.

Als Ergebnis wurde  ein CDU Positionspapier für ein Glasfasernetz bis 2025 flächendeckend als Standard verabschiedet. Zur Erreichung des Ziels  soll nach einem CDU Wahlsieg die Zuständigkeit in der Staatskanzlei gebündelt werden.  Das wird in den kommenden Jahren für mehr Tempo bei der Digitalisierung und damit für Innovation in Schleswig-Holstein sorgen.

„Die Küstenkoalition hat bei der Digitalisierung ein Silo-Denken. Die Verteilung der Zuständigkeiten auf mehrere Ministerien ist ein Bremsklotz. Das werde ich ändern und in der Staatskanzlei einen Leitungsstab schaffen, der in alle relevanten Fragen und Budgetentscheidungen eingebunden ist“, ging Liebing ging in seiner Bestandsaufnahme mit der jetzigen Landesregierung hart ins Gericht und versprach mehr Innovationsdynamik unter seiner Führung als Ministerpräsident.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Volker Dornquast ist neuer Vorsitzender der Kreis Senioren Union

Sorgten für ein einstimmiges Wahlergebnis und eine informativ-unterhaltsame Senioren Union-Veranstaltung: Gero Storjohann MdB, Katja Rathje-Hoffmann MdL, Volker Dornquast MdL nach einstimmigen Wahlergebnis und dein designierter Landtagsnachfolger Ole Christopher Plambeck.

Sorgten für ein einstimmiges Wahlergebnis und eine informativ-unterhaltsame Senioren Union-Veranstaltung: Gero Storjohann MdB, Katja Rathje-Hoffmann MdL, Volker Dornquast MdL nach einstimmigen Wahlergebnis und sein designierter Landtagsnachfolger Ole Christopher Plambeck.

audience

Talk im Bürgerhaus

Gero Storjohann und der Senioren Union Landesvorsitzende Wolfgang Börnsen waren die Überraschungsgäste auf dem Podium der Senioren Union

Gero Storjohann und der Senioren Union Landesvorsitzende Wolfgang Börnsen waren die Überraschungsgäste auf dem Podium der Senioren Union

Henstedt-Ulzburg -Auf der  Jahreshauptversammlung vom Senioren Union Kreisverband  wurde am Mittwoch Volker Dornquast einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der Landtagsabgeordnete erhielt 73 Stimmen. Sein Vorgänger, Hans-Dieter Merker aus Fahrenkrug hatte aus gesundheitlichen Gründen den Posten niedergelegt. Seine Stellvertreterin  Erika Schwecke aus Norderstedt hatte den aktiven christdemokratischen Seniorenverband seitdem geführt. Dornquast tritt nicht zur nächsten Landtagswahl an. In seinem Wahlkreis kandidiert der Junge Union Kreisvorsitzende Ole Christopher Plambeck.

Auf der Versammlung im Henstedt-Ulzburger  Bürgerhaus diskutierten die Segeberger CDU-Landtagskandidaten Ole-Christopher Plambeck und Katja Rathje-Hoffmann MdL mit den Mitgliedern der CDU Senioren Organisation. Der dritte CDU-Landtagskandidat Dr. Axel Bernstein MdL hatte seine Teilnahme zwar zugesagt, aber und  er konnte in Henstedt-Ulzburg  nicht dabei sein. Nach der Verhaftung von Terrorverdächtigen befasste sich der Innen- und Rechtsausschuss des Landtages aktuell mit der terroristischen Bedrohung für Schleswig-Holstein. In dieser Lage hatte für den  Sicherheitspolitikexperten die Sitzung des Innenausschusses Vorrang.

Veröffentlicht unter Allgemein |