Archiv des Autors: admin

Ole-Christopher Plambeck: Trotz schwieriger Bedingung solide gerechnet

Ole-Christopher Plambeck MdL

Ole-Christopher Plambeck MdL

Zur heute (10.09.2019) von der Landesregierung verabschiedeten Finanzplanung für die Jahre 2019 bis 2028 erklärt der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Ole-Christopher Plambeck:

„Die CDU-geführte Landesregierung hat in ihrer Finanzplanung bis 2028 trotz schwieriger Konjunktur solide gerechnet. Allerdings belasten weiterhin die HSH-Altlasten. Ein hohes Haushaltsrisiko sind nach wie vor die steigenden Zinsen. Daher ist es richtig, dass die Landesregierung hier konservativ gerechnet hat.

Umso wichtiger ist es, dass wir schon jetzt die Mittel für Investitionen in Infrastruktur, Bildung und Digitalisierung sichern, um auch für die Zukunft vorzusorgen. Mit Blick auf die kommenden Generationen ist für uns eine nachhaltig hohe Investitionsquote Pflicht.“

Beitrag teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein |

Ole-Christopher Plambeck: FINISH verbindet Ökonomie und Ökologie

Ole-Christopher Plambeck MdL

Ole-Christopher Plambeck MdL

Zur Einreichung des Antrages zur nachhaltigen Finanzpolitik erklärt der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Ole-Christopher Plambeck:

„Bereits im Koalitionsvertrag haben wir uns auf den Einklang von Ökonomie und Ökologie geeinigt. Unser Antrag zur „Finanzstrategie Nachhaltigkeit in Schleswig-Holstein“ (FINISH) soll dazu dienen, dies für alle Anlagen und Beteiligungen des Landes gesetzlich zu regeln. Damit nehmen wir die Vorreiterrolle in Deutschland ein und sind das erste Bundesland, das ein Gesetz zur nachhaltigen Finanzpolitik auf den Weg bringt. Nachhaltige Kriterien, die sich an ökologischen und sozialen Standards orientieren, schließen die Wirtschaftlichkeit nicht aus. Wir machen somit unsere Finanzanlagen zukunftsstark und setzen ein Selbstverständnis der Koalition um“, so Plambeck heute (09. September 2019) in Kiel.

Beitrag teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein |

Ole -Cristopher Plambeck: Gute Nachrichten für Land und Kommunen

Ole -Cristopher Plambeck MdLOle-Christopher Plambeck, finanzpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich heute (25.06.2019) zum Haushaltsentwurf 2020:

„Gute Nachrichten aus dem Hause Heinold: Die Schuldenbremse wird von der Finanzministerin nicht nur eingehalten, sondern es werden auch Schulden getilgt. Zudem geht das Land mit einer Investitionsquote von über 10 Prozent auch die verdeckte Verschuldung an. Außerdem bekommen die Kommunen aus dem Haushalt heraus größere Unterstützung.

Die Entlastungen für die meisten Kommunen im Lande sind erheblich, denn hohe Investitionen werden im Bereich der Sanierung und Verbesserung der Infrastruktur getätigt. Kita- und Schulbau profitieren dabei ebenso wie die Sportstätten im Land. In den 69 Millionen Euro zur Unterstützung der Kommunen ist zudem mit 15 Millionen Euro wieder ein Beitrag zur Stärkung der Investitionskraft enthalten.

Die Stärkung des Personals in den Bereichen Polizei, Justiz und Perspektivschulen sind elementar für die Sicherheit und Bildung. Zudem dienen sie der Attraktivitätssteigerung der Verwaltung, die in Zeiten des Fachkräftemangels auf qualifizierten Nachwuchs ebenso wie die freie Wirtschaft angewiesen ist.

Ein wichtiger Beitrag ist der Appell der Finanzministerin an den Bund, Steuerschlupflöcher noch konsequenter zu schließen und Steuerbetrug noch besser zu bekämpfen. Gerade in Zeiten schlechterer Konjunkturprognosen wird jeder Cent im Land gebraucht, die Versäumnisse der Vergangenheit aufzufangen und in die Zukunft Schleswig-Holsteins zu investieren.“

Beitrag teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein |