Ehrenamtsmesse in Henstedt-Ulzburg

v.l.n.r. Sven Oldag (Gemeindevertreter aus Henstedt-Ulzburg, Michael Meschede und Ole Plambeck (beide Kreistagsabgeordnete)

v.l.n.r. Sven Oldag (Gemeindevertreter aus Henstedt-Ulzburg), Michael Meschede und Ole Plambeck (beide Kreistagsabgeordnete)

Henstedt-Ulzburg – Am Samstag, den 15.03.2014 fand die Ehrenamtsmesse des Kreises im Henstedt-Ulzburger Bürgerhaus statt. Über 80 Vereine und Verbände haben sich an über 76 Ständen präsentiert und ihr Ehrenamt vorgestellt. Die Ehrenamtsmesse diente nicht nur dazu bei den interessierten Besuchern die Lust an der ehrenamtlichen Arbeit zu wecken, sondern auch zum Gedankenaustausch der Ehrenamtler.

Der Kreis Segeberg hat sich ebenfalls mit einem Stand präsentiert, an dem zahlreiche Kreistagsabgeordnete aller Parteien den Besuchern die Arbeit im Kreis näher brachten. In seinem Grußwort zu Beginn der Messe betonte der Schirmherr Kreispräsident Winfried Zylka (CDU) die Wichtigkeit von ehrenamtlichem Engagement in allen gesellschaftlichen Bereichen. Sei es Soziales, Feuerwehr oder auch die kommunale Politik. Die Ehrenamtsmesse war den ganzen Tag gefüllt und an den Ständen wurde viel diskutiert. Alle Altersgruppen waren vertreten, sodass für jung und alt etwas dabei war. „Die Ehrenamtsmesse war meines Erachtens ein voller Erfolg und beim nächsten Mal sind wir wieder dabei“, so der Kreistagsabgeordnete Ole Plambeck während der Ehrenamtsmesse.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.