Jetzt im Einsatz – Die Ole Plambeck Großflächenplakate

Veröffentlicht unter Allgemein |

Landespolitik, Vorstandswahlen und Ehrungen bei der CDU Alveslohe

l.n.r.: Michael Strauß, Finn-Peter Bühring, Friederike Hinzke, Gesche Graß und Ole-Christopher Plambeck

Alveslohe – Am Mittwoch, den 29. März 2017 fand auf Gut Kaden die jährliche Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Alveslohe statt. Besonderer Gäste waren der CDU-Landtagskandidat im Wahlkreis Segeberg-West Ole-Christopher Plambeck und der Landtagsabgeordnete Volker Dornquast. Plambeck berichtete über den aktuellen Stand des Wahlkampfes und über die Themenfelder Innere Sicherheit, Bildung und Infrastruktur, die für die CDU Schwerpunkte im Wahlkampf sind. Plambeck machte aber auch deutlich, dass es wichtig ist, die CDU zu wählen, damit die kommunale Ebene gestärkt wird. „Die Zwangsfusion der Gemeinden zu Großkommunen erteile ich eine klare Absage“, so Plambeck während seiner Rede.

Die Ortsvorsitzende Gesche Graß berichtete über die Veranstaltungen im abgelaufenen Jahr und hob hier die Veranstaltung zur Inneren Sicherheit im Oktober 2016 hervor. Im laufenden Jahr wird der Ortsverband bei der Landtagswahl und Bundestagswahl unterstützen und sich auf die Kommunalwahl am 06. Mai 2018 vorbereiten. Finn-Peter Bühring wurde als Neumitglied auf der Jahreshauptversammlung begrüßt. Er hat Lust als junger Mensch Politik vor Ort zu gestalten und stellte sich bei den turnusgemäßen Wahlen zum zweiten Vorsitzenden zur Wahl und wurde einstimmig gewählt. Die stellv. Bürgermeisterin Friederike Hinzke wurde einstimmig zur Schatzmeisterin wiedergewählt. Eine besondere Ehrung bekam Michael Strauß für 45 Jahre Mitgliedschaft im Ortsverband Alveslohe.  Der CDU-Ortsverband Alveslohe hat 25 Mitglieder.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU-Wahlkampfauftakt mit starker Segeberger Beteiligung

(vlnr.) Ole-Christopher Plambeck (Kandidat Segeberg West), CDU Spitzenkandidat Daniel Günther und Wolf Rüdiger Fehrs (Kandidat Neumünster-Boostedt).

In Top Form: Daniel Günther

Neumünster – Mit dem Wahlkampfslogan der CDU ist „Anpacken statt rumschnacken“ eröffnete CDU-Spitzenkandidat Daniel Günther den offiziellen Wahlkampfauftakt am Dienstag in einem Autohaus in Neumünster. Unter den 200 Teilnehmern feierten auch zahlreiche Christdemokraten und interessierte Bürger aus dem Kreis Segeberg den Auftritt des Sympathieträgers. Wir haben vom Saarland gelernt, dass es am Ende Erfolg hat, besonders hart zu kämpfen“, erklärte  Günther  seinen „ Bock auf den gemeinsamen Wahlkampf“. Mit den Themen Bildung, innere Sicherheit und Investitionen in den Straßenbau will die CDU überzeugen und nicht auf umstrittene Umfragen gucken.

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 10 von 90« Erste...89101112...203040...Letzte »